Nicht jedes Vollkornbrot hat eine dunkle Farbe (Roggenvollkorn). Vollkornmehl muss als erste Zutat in der Zutatenliste stehen, erst dann ist es „tatsächlich“ ein Vollkornbrot. Dabei kann es durchaus eine hellere Farbe haben, wie z. B. Weizenvollkorn.