Dorfner Catering Streetfoodmarket

Was macht „gewöhnliches Food“ zum Streetfood? Erst einmal: Es reicht nicht, einfach draußen im Hof Bratwurst zu grillen (wobei das natürlich auch nicht verkehrt ist), aber… Streetfoods sind für uns: außergewöhnliche Rezepte aus der ganzen Welt, hochwertige Zutaten, leckere Gerichte, die wir vor Ihren Augen zubereiten und dann das Ganze frisch auf die Hand geben. Diese Highlight-Aktion gibt’s seit 2015 in unseren Cafeterien und Betriebsrestaurants. 

Streetfood - made by Dorfner Catering

Slider

Streetfood made in Germany

Auch dieses Jahr gibt’s wieder Streetfood vom Allerfeinsten, und zwar aus good old Germany!  Unsere Streetfoodchefs haben sich richtig was einfallen lassen und haben unsere typisch deutschen Gerichte etwas aufgepeppt. Wichtig war ihnen dabei, dass so gut wie alle Zutaten tatsächlich “ Made in Germany“ sind. Die Qualität schmeckt man einfach – probieren Sie selbst! 

So entstand unsere Streetfoodaktion…

April 2015 – Trendtour

Zuallererst haben wir uns auf den „echten“ Streetfoodmarkets umgeschaut. Was macht Streetfood aus? Wie wird es präsentiert? Vor allem die Foodtrucks im Vintage-Design haben es uns angetan.

Sommer 2016 – Die Aktion läuft

Den Probelauf haben unsere Gäste im Bayerischen Rundfunk für gut befunden und so konnten wir im Sommer 2016 durchstarten. In – genauer gesagt vor – unseren Cafeterien und Betriebsrestaurants liefen die Grills heiß, die Mützen wurden zurechtgerückt und die begeisterten Gäste standen Schlange.

2018 – Streetfood Oriental Style

Im Foodtrend-Ranking ist die orientalische Küche ganz oben mit dabei.  Daher gab’s 2018 Streetfood „Oriental Style“, das heißt, selbstgebackenes Fladenbrot mit Köfte, Falafel oder Zitronenhühnchen und dazu viele verschiedene Toppings. 

2020 – Streetfood made in Germany

„Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah!“ Getreu diesem Motto servieren wir Ihnen dieses Jahr typisch deutsche Gerichte im Streetfood Style. Probieren Sie unseren Alpenburger mit Tafelspitz, zweierlei Gemüse Rösti mit Dip, die Curryweißwurst mit Tomatenmarmelade & Bergcurry und als Dessert den kalten Hund mit weißer Schoki & Beerengrütze.
Zeitstrahl mit Wurst Icon

September 2015 – Testaktion im Bayerischen Rundfunk

Für die Mitarbeiter des BR Nürnberg haben wir bei perfektem Wetter unseren ersten Streetfoodstand aufgebaut. Es gab drei verschiedene Burger, Hähnchen Asia Style und asiatisch angehauchte Crème Caramel mit selbstgemixten Smoothies.

Sommer 2017 – Streetfood Reloaded

Die Aktion kam so gut an, dass schnell klar war: Streetfood muss weitergehen! Und so saßen unsere Köche wieder zusammen und haben neue Rezepte entwickelt. Diesmal im Angebot: Beefsandwich Argentino, Lachsspieß vom Grill und türkische Ofenkartoffel (genannt Kumpir).

2019 – Streetfood American Style

Ja, Amerika ist nicht gerade berühmt für leichte Küche, aber man muss ja nicht immer auf die Kalorien schauen. Unsere Streetfood-Chefs grillen Burger, Hot Dogs und Veggie-Burritos und servieren zum Nachtisch köstlichen Cookie Dough. Das ist roher Keksteig mit extra leckeren Toppings… zum Dahinschmelzen…

Streetfood-Rezepte für Daheim

Zweierlei Gemüse Rösti mit Dip

Zweierlei Gemüse Rösti mit Dip

Zutaten für 10 Stück Rote Bete Rösti 400 g große Kartoffeln600 g Rote Bete (ca. 2-3 Stück)1 EL Olivenöl zum Braten0,15 l Vollei5 EL Mehl1/2 Zwiebel fein gewürfelt1 Zehe frischer Knoblauch, fein gewürfeltMeersalzPfeffer   für 10 Stück Karotten-Zucchini Rösti 500 g...

Curryweißwurst mit Tomaten-Marmelade

Curryweißwurst mit Tomaten-Marmelade

Zutaten für 10 Portionen 250 g grüne Tomaten125 g Gelierzucker2-3 EL Himbeeressig1 frische Chili (oder 1 Msp. Chili gemahlen)1 Zwiebel1 Nelke1/2 Vanilleschote (oder 1 Msp. Vanille gemahlen) 1/2 TL Zimtetwas ZitronensaftAlpencurry (von der chiemgauer Firma...