Was gibt’s heute?

Hier sehen Sie jederzeit Ihren Speiseplan, können über Gerichte abstimmen und verpassen keine kulinarische Aktion mehr. Sie haben eine Unverträglichkeit? Legen Sie Ihr persönliches Profil über Allergene oder Zusatzstoffe an und es werden Ihnen nur die Gerichte angezeigt, die Ihnen bekommen. Oder wählen Sie das „Gericht der Woche“, das dann wenig später auf dem Speiseplan steht. 

So geht’s

Geben Sie hier den Code ein, der auf den ausliegenden Flyern in Ihrem Betriebsrestaurant steht. In manchen der von uns betreuten Betriebe ist es leider so, dass wir die Dorfner Catering App noch nicht im Einsatz haben. Sollten bei Ihnen die App im Einsatz sein, Sie aber keinen Flyer haben, fragen Sie gerne mal beim Küchenteam nach. 

Und wie immer – lassen Sie sich’s schmecken!

 

ihr speiseplan

Holen Sie sich Appetit!

Slider

Oder doch lieber aufs Handy?

Holen Sie sich die kostenlose Dorfner Catering App für iOS und für Android – So haben Sie den Speiseplan und alle zugehörigen Features immer dabei. Dafür einfach die App runterladen und den QR-Code einscannen. Den finden Sie ebenfalls auf den ausliegenden Flyern.

 

Sie haben Ihren Code verloren?

Sie haben Ihren Code verloren?

Aktuelles

Gesundheitstrend Detox

Gesundheitstrend Detox

Unter dem Begriff Detox versteht man das Entgiften oder Entschlacken des Körpers, ähnlich der basischen Ernährung oder dem Fasten. Die Detox-Diät soll eingelagerte Giftstoffe, die wir über eine ungesunde Ernährung aufnehmen, reduzieren.Was genau sind...

Das RAL Gütezeichen Kompetenz richtig Essen

Das RAL Gütezeichen Kompetenz richtig Essen

Jeden Tag frisch und gesund kochen – dafür legen sich unsere Köche und Diätassistentinnen täglich ins Zeug. Sie bringen in unseren Einrichtungen tausende von Speisen auf den Tisch – ausgewogen, gesund, saisonal und regional. Um diese hervorragende Speisenqualität...

Soja und Soja-Isoflavone

Soja und Soja-Isoflavone

Die Lust auf Soja ist so hoch wie nie. Sojaprodukte sind Trend und vor allem in der veganen Ernährung nicht mehr wegzudenken. Entdeckt wurde die Bohne in Asien und ist mittlerweile weltweit bekannt. Während in Asien traditionelle, fermentierte Sojaprodukte, wie...

Rezepte zum Nachkochen

Ente à l’Orange

Ente à l’Orange

Zutaten für 4 Portionen 4 Entenbrüste mit Karkasse (ca. 1,2 kg)2 Orangen1 Bund Suppengrün1,2 kg Zwiebeln4 cl Portwein, rot4 cl Grand Marnier80 g Tomatenmark3 Knoblauchzehen600 ml Entenfond40 g ButterBeifuß, Petersilie, MajoranSalz, Pfeffer, MuskatnussZubereitung...

Chinapfanne mit Rindfleisch und gebratenem Gemüse

Chinapfanne mit Rindfleisch und gebratenem Gemüse

Zutaten für 4 Portionen 100 g Zwiebeln 10 g Knoblauch 20 g Rapsöl 240 g Naturreis 560 ml Gemüsebrühe 450 g Rindfleisch 300 g Lauchzwiebeln 150 g Paprika 100 g Brokkoli 120 g Champignons 20 ml Zitronensaft 20 ml Sojasoße Salz, Pfeffer Currypulver, Ingwerpulver...

Ofenkürbis mit Avocado-Dip

Ofenkürbis mit Avocado-Dip

Zutaten für 4 Personen ca. 700 g Hokkaido-Kürbis 40 Kirschtomaten 3-4 Lauchzwiebeln 1 Zweig Rosmarin 10g Kürbiskerne 10g Berberitzen oder Rosinen 130g Granatapfel, essbarer Anteil 1 TL Butter 1 EL Olivenöl Salz, weißer Pfeffer Avocado-Dip: 1 Avocado, reif...