Was gibt’s heute?

Hier sehen Sie jederzeit Ihren Speiseplan, können über Gerichte abstimmen und verpassen keine kulinarische Aktion mehr. Sie haben eine Unverträglichkeit? Legen Sie Ihr persönliches Profil über Allergene oder Zusatzstoffe an und es werden Ihnen nur die Gerichte angezeigt, die Ihnen bekommen. Oder wählen Sie das „Gericht der Woche“, das dann wenig später auf dem Speiseplan steht. 

So geht’s

Geben Sie hier den Code ein, der auf den ausliegenden Flyern in Ihrem Betriebsrestaurant steht. In manchen der von uns betreuten Betriebe ist es leider so, dass wir die Dorfner Catering App noch nicht im Einsatz haben. Sollten bei Ihnen die App im Einsatz sein, Sie aber keinen Flyer haben, fragen Sie gerne mal beim Küchenteam nach. 

Und wie immer – lassen Sie sich’s schmecken!

 

ihr speiseplan

Holen Sie sich Appetit!

Slider

Oder doch lieber aufs Handy?

Holen Sie sich die kostenlose Dorfner Catering App für iOS und für Android – So haben Sie den Speiseplan und alle zugehörigen Features immer dabei. Dafür einfach die App runterladen und den QR-Code einscannen. Den finden Sie ebenfalls auf den ausliegenden Flyern.

 

Sie haben Ihren Code verloren?

3 + 11 =

Sie haben Ihren Code verloren?

14 + 9 =

Aktuelles

Richtig Lagern im Kühlschrank

Richtig Lagern im Kühlschrank

Der Wocheneinkauf ist getätigt und die Lebensmittel sind im Kühlschrank verstaut. Doch wie lagere ich die Lebensmittel richtig ein und spielt es eine Rolle in welches Fach die Lebensmittel kommen?Für das erste gilt „First In First Out“. Achten sie auf das...

Dorfner Catering Streetfoodmarket

Dorfner Catering Streetfoodmarket

Dorfner Catering Streetfoodmarket Was macht "gewöhnliches Food" zum Streetfood? Erst einmal: Es reicht nicht, einfach draußen im Hof Bratwurst zu grillen (wobei das natürlich auch nicht verkehrt ist), aber... Streetfoods sind für uns: außergewöhnliche Rezepte aus...

Trinken im Alter

Trinken im Alter

Ohne Wasser kein Leben Der menschliche Körper besteht zum größten Teil aus Wasser. Der genaue Wassergehalt ist jedoch abhängig vom Lebensalter. Bei einem Baby entfallen 75% des Körpergewichtes auf Wasser. Bei einem Senioren macht Wasser nur noch rund 50% aus. Eine...

Rezepte zum Nachkochen

Gebratene Risotto-Röstis mit Champignonragout

Gebratene Risotto-Röstis mit Champignonragout

Zutaten für 5 Portionen Risottodukaten: 1 Schalotte2 EL Butter300 g Risottoreis100 ml Weißwein, trocken1l Geflügelfond100 g Parmesan4 Eigelb Champignonragout: 400 g Champignons1 Schalotte1 Knoblauchzehe2 EL Butterschmalz50 ml Weißwein, trocken70 ml Geflügelfond120 ml...

Zweierlei Gemüse Rösti mit Dip

Zweierlei Gemüse Rösti mit Dip

Zutaten für 10 Stück Rote Bete Rösti 400 g große Kartoffeln600 g Rote Bete (ca. 2-3 Stück)1 EL Olivenöl zum Braten0,15 l Vollei5 EL Mehl1/2 Zwiebel fein gewürfelt1 Zehe frischer Knoblauch, fein gewürfeltMeersalzPfeffer   für 10 Stück Karotten-Zucchini Rösti 500 g...