Zutaten

für 4 Portion

2 reife Avocados
1 reife Mango
2 Orangen
1 Schalotte
1 Limette
1 EL Olivenöl
½ kl. rote Chilischote
1 EL gehackte Petersilie
4 Wildhasenrücken á 100 g
½ EL Rapsöl
4 Scheiben Ziegenkäse á ca. 30 g
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Limette auspressen, die Orangen filetieren und den restlichen Saft auspressen. Die Avocados und Mango von der Schale befreien, entkernen, würfeln und unter den ausgepressten Saft heben. Die Schalotten putzen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und fein hacken. Mit den Gewürzen und Olivenöl mischen. Den Wildhasenrücken von der Silberhaut befreien und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pfanne mit Rapsöl erhitzen und den Wildhasenrücken (rosa) braten. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auf dem Hasenrücken anrichten. Im Backofen (Oberhitze) bei ca. 180 °C gratinieren.

Den Wildhasenrücken auf dem Avocado-Mango-Salat anrichten und mit der gehackten Petersilie garnieren. 

Kalorien/Portion

Fett (g)

Eiweiß (g)

Zucker (g)