STREETFOOD - MADE BY DORFNER CATERING

MEHR

JETZT IM SOMMER

DORFNER KOCHT - DER BLOG

MEHR

SCHON GELESEN?

Play
Bild ist nicht verfügbar

GESUNDE ERNÄHRUNG

MEHR

Play
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Slider

Dorfner kocht! Kochen Sie mit.

Das sind wir von Dorfner Catering: viele, viele Köche und einige Büroleute – zuständig für Zahlen, Qualität, gesunde Ernährung, spannende Aktionen und vieles mehr. Unsere Köche kochen frisch! Nämlich in den Großküchen von Unternehmen, Kliniken, Seniorenheimen und für Kindergärten. Hier finden Sie: Unsere neuesten Aktionen, leckere Rezepte und nützliche Tipps zum Kochen und gesund Essen auf Dorfner kocht – der Blog.
Viel Spaß beim Durchschauen und Nachkochen!

Achso und sprechen Sie uns doch gerne mal an! Bei unseren Cook@Work-Events kochen wir mit Ihnen und Ihren Kollegen, die Rezepte gibt’s dann mit nach Hause. Oder planen Sie eine Feier, Tagung, Meeting oder ein Event, bei dem hervorragendes Essen nicht fehlen darf? Auch da sind wir gerne für Sie da!

Tipp to go: Fix Getränke kühlen

Bier nicht kaltgestellt? Einfach Wasser, Eiswürfel und Salz vermischen (Mengenverhältnis 1:1:1) und die Flasche reinstellen – schon sinkt die Temperatur rapide ab.

Tipp to go: Probieren Sie’s mal auf die grobe Tour!

Grobkörniges Meersalz gibt auf Kartoffeln einen besonders intensiven und angenehmen Salzgeschmack. Außerdem sieht es lecker aus und ist eine tolle Abwechslung zum normalen Jod-Salz.

Tipp to go: DIY Kräuterbutter

Weil Selbstgemachtes einfach am besten schmeckt…vermengen Sie weiche Butter mit den Kräutern und Gewürzen Ihrer Wahl und formen diese dann in Backpapier gerollt zu einem Zylinder. Dann die Enden zusammenrollen und kühl stellen bis das Grillfest startet!

Tipp to go: Kalorienarme Knoblauch-„Butter“

Legen Sie eine Knoblauchknolle auf den Grill, warten Sie bis die Zehen weich werden und streichen Sie diese dann ohne Schale aufs Baguette. Eine Prise Salz drauf geben und fertig!

Aktuelle Rezepte

Vegetarischer Couscous Crunchy Burger

Zutaten für 4 Portionen 4 Burger-Brötchen 4 große Salatblätter 1 Tomate Burger-Patty: 160 g Couscous 50 ml Gemüsefond 120 g Emmentaler, gerieben 1 Karotte 1 Zwiebel 1 Ei Petersilie, Thymian etwas Chilipulver Gurken-Kichererbsen-Sauce: 200 g Gurke 200 g Naturjoghurt 40...

mehr lesen

Asiatisches Hähnchen im Bananenblatt

Zutaten für 4 Portionen 4 Hähnchenbrustfilets (á 170g) 4 Bananenblätter, frisch Küchengarn/Holzstäbe (zum Verschließen der Päckchen) 180 g Zucchini, frisch 150 g Tomate, gehäutet und entkernt 15 ml Sojasauce 40 ml Kokosmilch 40 g Kräuterbutter Salz, Pfeffer 10 Blätter...

mehr lesen

Radicchio-Nudelsalat mit Oliven

Zutaten für 4 Personen Salat: 1 Radicchio 50 g schwarze Olivenringe 4 EL Sonnenblumenkerne 100 g Schafskäse 350 g Penne, roh Salz Vinaigrette: 4 EL Essig Salz, Pfeffer aus der Mühle 5 EL Olivenöl       Zubereitung Zutaten für die Vinaigrette verrühren. Radicchio...

mehr lesen

Dorfner kocht – Der Blog

Grillen macht Freu(n)de

Grillen ist momentan einer der angesagtesten Trends im Food-Sektor. Egal ob Pulled Pork vom Smoker oder gebratener Beef-Patty für den perfekten Homemade Burger. Schon längst liegt mehr auf dem Grillrost als der Bratwurst-Klassiker. Die Vielfalt reicht von vegetarisch...

Fitness-Hype: Muskeln statt Magerwahn?

Egal ob nachmittags oder abends, das Fitnessstudio ist immer gefüllt mit hochmotivierten Mitgliedern so scheint es. Klar ist, dass die Mitgliederzahlen der Fitnessstudios weiterhin ansteigen und auch die Anzahl der neueröffneten Studios wächst. Waren es im Jahr 2013...

Aufgedeckt! Ernährungsmythen auf der Spur…

Gesunde Ernährung. Ein großer Bereich der stetig wächst. Auch die Forschung bringt laufend neue Erkenntnisse hervor. Doch gefühlt gibt es für jede Studie eine Gegenstudie. Dazu kommen irreführende Informationen von vermeintlichen Experten und das Chaos ist perfekt....